Entwicklung von Produktionstechnologien

Entwicklung von Produktionstechnologien

Im Prozess der Entwicklung eines beliebigen Objekts von einer Idee bis zu seiner Verkörperung in einem Material spielt ein Verfahrenstechniker eine Schlüsselrolle.   

Der Verfahrenstechniker ist eine Person, die neue Methoden und technologische Verfahren der Materialverarbeitung erfindet, um das Zielprodukt zu erhalten.   

Verantwortlichkeiten eines Verfahrensingenieurs:   

  • Abgleich der Anforderungen der vom Konstrukteur erstellten Prototypendokumentation mit den Produktionsabteilungen;   
  • Entwicklung von Methoden und technologischen Prozessen für die Herstellung eines Produktionsartikels;   
  • Ständige Verbesserung der Produktionsmethoden, um die niedrigsten Kosten des hergestellten Artikels zu gewährleisten. 

Und jetzt der Reihe nach zu den einzelnen Merkmalen des Werkes:   

  • Koordination der Dokumentationsanforderungen mit den produktionstechnischen Möglichkeiten:   

In dem Bestreben, das modernste Produkt zu schaffen, strebt der Konstrukteur oft danach, in den Produktanforderungen die Parameter der höchsten Genauigkeit, Haltbarkeit usw. festzulegen. In der Entwurfsphase muss der Prozessingenieur die Abfolge der Produktionsmaßnahmen zur Schaffung des entworfenen Produkts festlegen. Im Hinblick auf die modernen Produktionsbedingungen sollte der Prozess der Entwicklung und Abstimmung eines Produktdesigns mit den Realitäten der Produktion parallel ablaufen. Andernfalls ist es schwierig, die Kosten für Zeit und Finanzen in der Phase der Produktionsvorbereitung zu vermeiden.   

  • Entwicklung von Produktionsmethoden und technologischen Prozessen:   

Nach Erhalt eines Satzes technischer Unterlagen für die Entwicklung des Zielproduktes vom Konstrukteur geht der Ingenieur-Technologe zur Durchführung der Hauptphasen der technologischen Produktionsvorbereitung über. Bei der Bearbeitung dieser Arbeiten ist der Verfahrensingenieur verpflichtet, in einer leicht zugänglichen Form zu erklären, mit welchen Mitteln die Herstellung des gewünschten Objekts erfolgen soll. Es ist wichtig, die unumstößliche Regel zu beachten: unbedingte Erfüllung der in der Projektdokumentation enthaltenen Anforderungen mit Hilfe der verfügbaren Ressourcen zu möglichst niedrigen Herstellungskosten.   

  • Ständige Verbesserung der Produktionsmethoden.  

Nichts steht still, auch nicht die Technik und Technologie, denn der Perfektion sind keine Grenzen gesetzt. Deshalb muss der Verfahrenstechniker ständig nach effektiven Lösungen zur Optimierung der Produktion suchen. Die Suche nach der optimalsten Lösung für die Umsetzung des Herstellungsprozesses aller neuen Entwicklungen sowie die Verbesserung bestehender Produktionsprozesse. Wie bereits erwähnt, ist das Ziel jeder Produktion, mehr, besser und billiger zu produzieren. Diese Aufgaben sollten von jedem Verfahrenstechniker gestellt werden. Die Produktion mit den optimalsten Lösungen für die technologischen Prozesse der Produktion, in der er arbeitet, zu versorgen. 

©2020 GFE-Solutions — Entwicklerteam von Ingenieuren | Alle Rechte vorbehalten

Unsere Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website erzielen. Mehr zu Bedingungen und Datenschutz