Er arbeitet so schnell und geschickt, wie er Fahrrad fährt.

Denys studierte an der Staatlichen Technischen Universität Priazovsky. Er belegte den zweiten Platz bei der gesamtukrainischen Olympiade für Werkzeugmaschinen und Systeme. Erlangte ein Ehrendiplom als Ingenieur. Hat ein Patent für ein Gebrauchsmuster.

War federführend bei der Entwicklung des neuen Sherp-Geländewagens. Er hat die größte Fachmesse für Maschinenbau in Hannover besucht. Sein Hauptarbeitsgebiet ist die Konstruktionstechnik.

Denys ist seit den Anfängen des Unternehmens im GFE-Team.

Genauso sehr wie seinen Job liebt Denys das Radfahren. 200 km an einem Wochenende? Kein Problem. Eine gute körperliche Verfassung, ein aktiver Lebensstil und Reisen helfen ihm, immer mit dem Tempo der Welt Schritt zu halten. Denys mag auch Brettspiele, Wandern und schwere Musik, besonders Künstler norwegischer Herkunft.

Denis Kosykh - Chief Design Engineer